Volker Kollosche
Loading...

Kopfeisen Einstellung


Mit den Möglichkeiten moderner Sattelbäume lassen sich die Sättel im Kopfeisen sehr gut verändern und immer wieder auf Ihr Pferd einstellen. 

Werbephilosophien verschiedener Hersteller suggerieren, dass scheinbar alle Kopfeisen einstellbar sind und dass das simple AUSTAUSCHEN (do it by yourself) ausreicht. Das ist aber leider nur die halbe Wahrheit. 
  
 

Wenn Sie ein Kopfeisen austauschen, ändern Sie meistens nur die untere Weite.

(Siehe Bild: Linien Rot, Blau Grün)

An der oberen Stelle, wo der Muskel Ihres Pferdes eigentlich wächst (s
iehe Bild: dunkelblauer Bogen - orangener Pfeil) bleibt es so eng wie zuvor! Schlimmer noch: Durch das Weiten in der unteren Stelle kann der Sattel nun noch weiter herunter rutschen und die Stelle oben, wird noch enger.  

Nicht alle fest verbauten Kopfeisen lassen sich im Winkel einstellen. Dies ist abhängig vom verbauten Material und muss für den jeweiligen Sattel immer geprüft werden.









Sonnenweg 6 - 61194 Niddatal
0151-61343845